30.01.2018 08:13 von Roger Jaeger
Kategorie: Team-News

23. Schwimm-Marathon für den guten Zweck

Das Triathlon Team Eupen hat dieses Jahr sein zweitbestes Ergebnis beim Schwimm-Marathon erreicht.

Beinahe schon traditionell legte das Triathlon Team Eupen auch in diesem Jahr am Montagabend im Eupener Hallenbad vor.

Dieses mal hatten wir 52 Triathleten im Wasser gelockt, die ihre Bahnen zogen, was einen Teilnehmerrekord bedeutete.

Wir haben insgesamt in 4 Stunden 227,1 Km oder 9084 Bahnen erschwommen. Das ist mehr als eine Ironman-Länge. 

Zur Erinnerung:

in 2014 sorgten 45 Triathleten für eine fabelhafte Vorlage zur 19. Auflage des Schwimm-Marathons. 10.412 Längen wurden in knapp vier Stunden erschwommen. Das entspricht einer zurückgelegten Strecke von 260,3 Kilometern.

 

Zwar geht es beim Schwimm-Marathon eigentlich nicht um Rekorde, er ist aber für die Eupener Triathleten seit zehn Jahren Ansporn zu immer wieder neuen Höchstleistungen.